AGB

AGB
 
§ 1 Vertragspartner, Geltungsbereich

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Geschäfte der 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH..

Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen haben nur dann Gültigkeit, wenn wir diesen schriftlich zustimmen.

§ 2 Vertragsschluss

Sämtliche Angebote auf unserer Website sind freibleibend.

Mit Abschluss des Bestellvorgangs geben Sie ein verbindliches Vertragsangebot ab. Wir werden den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. Die Bestätigung der Bestellung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Der Vertrag kommt erst mit Übersendung einer Auftragsbestätigung bzw. Übersendung der Ware zustande.

Die bestellte Ware wird vorbehaltlich ihrer Verfügbarkeit geliefert. Falls die Ware nicht verfügbar sein sollte, wird der Käufer unverzüglich darüber informiert und erhält etwaig erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.

Die produktbeschreibenden Angaben, insbesondere Abbildungen, Zeichnungen, Beschreibungen, Maß-, Gewichts-, Leistungs- und Verbrauchsdaten sowie Angaben in Bezug auf die Verwendbarkeit von Geräten für neue Technologien sind insofern unverbindlich, als die gelieferte Ware nur unwesentlich (z.B. produktionsbedingt) von diesen Angaben abweicht.

§ 3 Preise, Zahlungsbedingungen, Lieferung, Versandkosten

Die in unserem Shop genannten Preise sind Brutto-Preise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.
 
Der Mindestbestellwert beträgt 15,00 Euro.

Zusätzlich zum Warenwert fallen folgende Versand- und Verpackungskosten an: Innerhalb Deutschlands 5,90 EUR , Innerhalb Europas 25,00 EUR und Sonstiges Ausland 37,00 EUR.
Bei einem Bestellwert von über EUR 100,- entfallen alle Verpackungs- und Portokosten (außer bei Auslandsversand).

Soweit nicht ausdrücklich etwas Gegenteiliges bestimmt wird, sind Rechnungen ab Rechnungserhalt sofort zur Zahlung fällig. Ab dem 15. Tag nach Rechnungserhalt sind wir ohne weitere Mahnung berechtigt, den bei uns entstehenden Verzugsschaden, mindestens jedoch Verzugszinsen in Höhe von 5 % für das Jahr über dem Basiszinssatz geltend zu machen. Die Geltendmachung weiterer Ansprüche wegen Zahlungsverzuges bleibt vorbehalten.

Die Lieferung erfolgt – soweit der bestellte Artikel vorrätig ist – binnen 14 Tagen nach Eingang der Gegenleistung auf dem Konto der GmbH.

Die Zahlung erfolgt durch Überweisung oder per PayPal.

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware im Eigentum der GmbH.

Die GmbH ist zu Teilleistungen berechtigt, soweit dies dem Käufer zuzumuten ist.

Gerät der Käufer in Verzug, so hat er unbeschadet weiterer Ansprüche der GmbH (z.B. Zinsen) zusätzlich eine pauschale Mahn- und Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 5,00 zu zahlen. Dem Käufer ist der Nachweis gestattet, dass der Aufwand nicht oder nicht in dieser Höhe entstanden ist.

Zu Aufrechnungen oder der Geltendmachung von Zurückbehaltungsrechten ist der Käufer nur berechtigt, soweit seine Gegenforderung rechtskräftig festgestellt oder unbestritten ist. Als unbestritten gelten nur solche Gegenforderungen, die wir schriftlich anerkannt haben.

§ 4 Widerrufsbelehrung, Rückgaberecht

Der Käufer kann die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Rücksendung und Rücknahme erfolgen auf Kosten der GmbH, wenn der Wert der Bestellung 40,00 EUR übersteigt. Bei Waren, die nicht per Postpaket zurückgeschickt werden können, genügt die fristgerechte Absendung des Rücknahmeverlangens in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH
Schlossgasse 6-8
 
04109 Leipzig

Im Fall einer Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Der Käufer hat die Ware originalverpackt und vollständig (z.B. mit Bedienungsanleitungen etc.) auf eigene Kosten an die oben genannte Adresse zurückzusenden. Die 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH verpflichtet sich, bereits erfolgte Zahlungen innerhalb von 30 Tagen nach der Rückgabe bzw. nach dem Rücknahmeverlangen zu erstatten.

Bei einer Verschlechterung der Ware (z.B. durch Ingebrauchnahme) kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf ihrer Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich wäre – zurückzuführen ist. Die Wertersatzpflicht kann allerdings vermieden werden, wenn der Käufer alles unterläßt, was den Wert der Ware beeinträchtigt.

Das Rückgaberecht besteht in folgenden Fällen nicht: bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt worden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde, ferner bei Lieferung von Audio- und Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger entsiegelt worden sind sowie bei Lieferung von Zeitungen und Zeitschriften und der Erbringung von Wett- und Lotteriedienstleistungen. Hierzu zählen insbesondere Trikots oder andere Textilien der Marke Jako mit Rückennummern oder Namen, da diese je nach Bestellung angefertigt werden.

§ 5 Haftungsbeschränkung

Die GmbH, ihre gesetzlichen Vertreter oder ihre Erfüllungsgehilfen haften nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder – begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden – bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten auf Schadensersatz. Ansprüche für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bleiben hiervon unberührt.

§ 6 Anwendbares Recht, Datenschutz, Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. UN-Kaufrecht findet keine Anwendung.

Sämtliche vom Käufer übermittelten Daten werden von der GmbH unter Einhaltung der maßgeblichen Datenschutzbestimmungen be- und verarbeitet. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Ist der Käufer Kaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, so ist der ausschließliche Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis Leipzig.

§ 7 Salvatorische Klausel

Sofern einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sind oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Vertragsregelungen nicht.

§ 8 Datenschutz

Die übermittelten Bestelldaten werden bei 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH gespeichert.

Sämtliche vom Kunden übermittelten personenbezogenen Daten werden von der 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH unter Einhaltung der auf den Vertrag anwendbaren Datenschutzbestimmungen in dem für die Begründung, Ausgestaltung oder Abänderung des Vertragsverhältnisses jeweils erforderlichen Umfang im automatisierten Verfahren erhoben, verarbeitet und genutzt. Die 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH ist berechtigt, die Daten an von ihr mit der Durchführung des Vertrags beauftragte Dritte, insbesondere auch an verbundene Unternehmen im Sinne der §§ 15 ff. AktG einschließlich des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V., zu übermitteln.

Die Übermittlung oder Nutzung von personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck an bzw. auch durch verbundene Unternehmen im Sinne der §§ 15 ff. AktG einschließlich des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V. ist ferner zulässig, soweit es zur Wahrung berechtigter Interessen derselben erforderlich ist (z.B. Auslieferung bestellter Ware an die jeweils neueste Kundenadresse) und kein Grund zu der Annahme besteht, dass der Betroffene ein schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung hat. Der Kunde kann einerÜbermittlung und Nutzung der personenbezogenen Daten zu diesem Zweck über die in Absatz (5) genannten Kommunikationsdaten jederzeit und ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Die personenbezogenen Kerndaten: Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbeziehung, Name, Titel, akademische Grade, Anschrift und Geburtsjahr dürfen von der 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH und von den mit dieser verbundenen Unternehmen im Sinne der §§ 15 ff. AktG einschließlich des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V. auch zu Marktforschungs- und schriftlichen Beratungs- und Informationszwecken (Werbung) über deren Produkte und Dienstleistungen im erforderlichen Umfang gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Insbesondere erhalten Kunden der 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH regelmäßig den aktuellen VfB Merchandising Katalog und – je nach Verfügbarkeit – auch etwaige Vereinsnachrichten. Der Kunde kann einer Übermittlung und Nutzung der personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken über die am Ende genannten Kommunikationsdaten jederzeit und ohne Angabe von Gründen widersprechen. Ebenso dürfen die bei der Bestellung angegeben Telefon-, Mobilfunk- und Telefaxnummern sowie die Email-Adresse von der 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH und den mit ihr verbundenen Unternehmen im Sinne der §§ 15 ff. AktG einschließlich des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V. zu Beratungs- und Informationszwecken über deren Produkte und Dienstleitungen (Werbung & Marktforschung) mittels telefonischer und elektronischer Kommunikationskanäle (incl. SMS-/Email-Services) gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, wenn der Kunde hierzu im Rahmen der Online-Bestellung durch Ankreuzen des hierfür vorgesehenen Kästchens oder in sonstiger Weise ausdrücklich seine Einwilligung erteilt hat. Der Kunde kann seine Einwilligung jederzeit über am Ende genannten Kommunikationsdaten ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Sofern der Kunde ausdrücklich sein Einverständnis erklärt, dürfen personenbezogene Kerndaten an die (gegenwärtig und künftig in den 1. FC Lokomotive Leipzig e.V. - Vereinsnachrichten und auf der 1. FC Lokomotive Leipzig e.V. Website unter der Rubrik „unsere Partner“ veröffentlichten oder über die in am Ende genannte Kontaktadresse in Erfahrung zu bringenden) Hauptsponsoren, Ausrüster, Premium-Partner und Teampartner des 1. FC Lokomotive Leipzig e.V. überlassen und durch diese zu Marktforschungs- und schriftlichen Beratungs- und Informationszwecken (Werbung) über deren Produkte und Dienstleistungen gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Ein Widerruf ist durch den Kunden jederzeit und ohne Angabe von Gründen möglich über die am Ende genannten Kommunikationsdaten.

Die Kommunikationsdaten der die 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH lauten wie folgt: die 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH, E-Mail-Adresse: info@lok-fanshop.com

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten